Der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) ist ein deutschlandweit flächendeckendes akademisches Netzwerk von gleichgesinnten Ansprechpartnern in 125 Verbindungen und in über 250 Ortsvereinigungen.
In der Metropolregion Rhein-Neckar und in der Pfalz ist der CV mit elf Ortszirkeln und fünf aktiven Verbindungen vertreten.
Mit einem gemeinsamen Internet-Auftritt wollen wir die Pflege des Cartellgedankens in der Region fördern.
Im CV-Rhein-Neckar treffen sich diie CV-Zirkel in den Großstädten Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg sowie die KDStV Arminia Heidelberg, die KDStV Churpfalz Mannheim und die KDStV Ferdinandea Heidelberg.

in regelmäßigen Abständen werden gemeinsame Aktivitäten geplant und durchgeführt. Hinzukommen die CV-Zirkel Weinheim, Bensheim/Bergstraße und Worms.
Die letzte Großveranstaltung des CV-Rhein-Neckar war die 129. Cartellversammlung in Heidelberg und Mannheim vom 14.-17. Mai 2015.
Im seit 1876 bestehenden CV-Gauverband Pfalz haben sich die Pfälzer CV-Zirkel Ludwigshafen, Neustadt/Weinstrasse, Speyer, Landau, Pirmasens/Zweibrücken und Kaiserslautern zusammengeschlossen.
Die beiden Pfälzer Verbindungen sind die KDStV Merowingia Kaiserslautern und die KDStV Vasgovia Landau.